Jazzfest München 2015
"Hören Sie Stimmen!" - das diesjährige Jazzfest meint damit:

keine Einbildung unserer von Bildern, Zeichen und deren Echtzeitkommunikation zum schwarzen Loch geschrumpften IT-Weltkugel. Stattdessen Raumvergrößerung!

Das Hören von Stimmen in der Musik bildet den gemeinsamen Weltinnenraum von Musikern und Zuhörern.

An drei Tagen präsentiert das 26. Jazzfest der Jazzmusiker Initiative München mit neun Formationen die verschiedensten Zugänge zu Einklang mit Mehrklang.

Acht Gruppen weisen explizit die menschliche Stimme aus, mal eingebettet in folkloristische Landstreich-Instrumente, ganz allein in der Big Band, mal bei einem dreistimmig singenden klassischen Jazztrio, in einer Frontfrau diverser Jazzstilistiken, als Songwriterin mit Pop- und Folk-Hintergrund, im klassischen Crooning oder bei Experimenten der gesprochenen Erzähler-Stimme.

Fehlt - als Abschluss? - ein Trio, bestehend aus vier Musikern (mit ohne Gesang). Trio Grande eben.

Auch beim Jazzfest am Donnerstag, den 10. Dezember

Katharina Busch & Band

Die gebürtige Bad Endorferin, Singer/Songwriterin in der Schweiz lebend, gastiert zum ersten Mal im Gasteig in München. Für die "alten" Fans in der Region eine gute Gelegenheit "Kathi" wieder Live zu erleben.

Tickets gibt´s H I E R





Theo B Busch
KOMMENTARE
  





 

Impressum
Unsere AGB
Datenschutzerklärung




Powered by
www.opindo.de